troxlersondeMit der Troxlersonde (Neutronensonde) können feuchte Stellen in Böden und Wänden aufgespürt werden ohne diese während der Lecksuche aufreißen zu müssen.

Diese wird hauptsächlich eingesetzt bei der Leckortung von:

  • Fußbodenheizungs- und Rohrleitungsleckagen
  • Ursachensuche bei Keller-, Wand- und Bodenfeuchtigkeit
  • Dichtigkeitsprüfungen an Industrieböden und Auffangwannen
  • Langzeitüberwachung von Flachdächern, Parkdecks, Behältern
  • Flachdachanalyse (Dichtigkeit, Feuchteverteilung)
  • Auffinden von Feuchtstellen in Estrich- und Dämmbereichen


Fragen Sie uns, wenn Sie sich nicht sicher sind. Eine unentdeckte Leckage kann schwere Folgeschäden mit sich bringen


Schneider GmbH, Baindter Straße 44, D-88255 Baienfurt
Telefon: +49 (0)751 / 5 60 70 - 0, Fax: +49 (0)751 / 5 60 70 - 44
www.schneider-bft.de, info@schneider-bft.de